#1

Holmes braucht eine zweite Chance

in Drahthaar Foxterrier 10.07.2018 20:34
von Keufje | 4.875 Beiträge






Holmes hatte schon fast ein Zuhause, dann könnte er aber wegen einer Erkrankung in seiner neuen Familie nicht reisen.

Seine Entwicklung in den letzen Wochen ist wunderbar mit anzusehen, "wie seine Seele sich öffnet zu erleben, dass berührt!" Er spielt, mit anderen Hunden so wie mit seinen jetzigen Menschen, ist zutraulich geworden, sucht Nähe und möchte gar schmusen! Sein guter und offener Charakter sollte 'belohnt' werden.
Medizinisch ist er durchgecheckt und so weit nun auch als gesund befunden, sein nervöses Verhalten, hat sich nach Umstellung zu gutem, glutenfreiem Futter völlig geändert, er hat sich nicht mehr in den Schwanz gebissen. Trotzdem wird er nun noch eine Weile mit einem speziellen Hundetrainer arbeiten, um dass Gute zu fördern wie es zu festigen und um zu sehen, ob und wie er auf verschiedene Situationen reagiert.
Er wartet in Ungarn auf eine Familie.
Auch Pflegestelle wäre schon hilfreich.


Kontaktaufnanme:
entweder über den Messenger bei FB > Hermann Stolten
oder per Mail: stolten@web.de


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
zuletzt bearbeitet 10.07.2018 20:41 | nach oben springen

#2

RE: Holmes braucht eine zweite Chance

in Drahthaar Foxterrier Heute 17:12
von Lisa | 5.396 Beiträge

Da drücken wir für diesen schönen Hundemann ganz fest die Daumen.


Wenn mein Hund aufwacht,kann ich an seinem Blick erkennen,
ob er von mir geträumt hat.( James Gardner)
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Keufje

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Charly
Forum Statistiken
Das Forum hat 2029 Themen und 38516 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Ilse, Keufje, Lisa, romeoindia, Susanne




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen