#1

ÁFONYA, Welpe hat Unfall überlebt

in Foxterrier-Mixe 25.11.2018 09:56
von romeoindia | 2.697 Beiträge





Rasse: Foxterrier Mischling
Geschlecht: Hündin
Geboren: 20.08.2018 (geschätzt)
Farbe: schwarz/weiß mit braun
Impfungen: Ja
Kastriert: Nein
Chip: Ja
Anlagehund: Nein
Schulterhöhe: ca.25cm
Aufenthaltsort: Tierschutz-Zentrum-Swiss Ranch / Ungarn
Tierheimnr: 707

Aktuelle Beschreibung März 2019:

Áfonya wartet auf ihre Menschen.
Die junge Terriermischlingshündin ist nach ihren schmerzhaften Start im Tierschutz-Zentrum wieder völlig genesen und springt fröhlich und freundlich durch den Auslauf.

Von ihren Verletzungen ist nichts mehr zu sehen.
Àfonya ist typisch Junghund sehr verspielt und neugierig. Sie mag ihre 4 beinigen Mitbewohner und uns Menschen sehr.

Was ihr zu ihrem weiteren Leben fehlt ist nicht ein Tierheim, in dem sie ihre Zeit vergeudet, sondern eine Familie, die sich mit ihr beschäftigen und viel Liebe entgegen bringt.

Àfonya könnte sofort ihr Köfferchen packen und auf den nächsten Transport zu Ihnen kommen. Bitte melden Sie sich, wenn Sie Àfonya ein Zuhause für immer geben möchten.


Aktuelle Beschreibung November 2018:
NOTFALL - Áfonya wurde angefahren

Der Unfallwelpe hat einen Namen bekommen, dass süße Bündel heißt ab sofort Áfonya.

Die kleine Áfonya hatte Glück im Unglück. Sie wurde auf der Strasse gefunden, und wahrscheinlich von einem Auto angefahren. Dabei hat sie einen Nasen- und Kiefenrbruch erlitten, welche zurzeit medizinisch versorgt werden.

Das süße Terriermädchen ist auf dem Weg der Genesung, wobei die Wunden noch weiter behandelt werden. Áfonya lässt alle Behandlungen mit sich machen und bleibt dabei freundlich, auch wenn es ihr Schmerzen bereitet.

Áfonya ist ein aufgewecktes Hundekind, dass sich mit Artgenossen versteht und den menschlichen Kontakt und die Nähe sucht.
Für Áfonya suchen wir das passende Zuhause, damit sie ausreisen darf, sobald sie genesen ist.

Rassetypisch ist sie sehr aktiv und würde sich freuen, wenn ihre Menschen es auch sind. Sich mit ihr ausreichend beschäftigen, das Hunde 1x1 beibringen, vielleicht auch Agility oder eine andere spannende Aufgabe.

Haben wir Ihr Interesse geweckt an das kleine, junge Hundemädchen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.


https://www.pfotenhilfe-ungarn.de/notfae...vermittlung_pi1[hundeID]=10340

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
Maike Tudsen
m.tudsen@pfotenhilfe-ungarn.de
Telefon: 04633-1653
Mobil: 0160-8560731


Priska und ihre Rasselbande Sky + Nuuk
zuletzt bearbeitet 15.04.2019 21:52 | nach oben springen

#2

RE: ÁFONYA, Welpe hat Unfall überlebt

in Foxterrier-Mixe 26.11.2018 06:17
von Lulu | 735 Beiträge

Ohje, das arme Hundekind, Glück im Unglück gehabt.
Das ganz große Glück für sie wird nicht lange auf sich warten lassen, da bin ich mir sicher!
So eine Süße!!
Gute Besserung!
LG Marta

nach oben springen

#3

RE: ÁFONYA, Welpe hat Unfall überlebt

in Foxterrier-Mixe 26.11.2018 22:32
von Berlinorama | 3.618 Beiträge

Ich hoffe auch, dass sie sehr bald entdeckt wird und nicht den Winter im TH bleiben muss.

nach oben springen

#4

RE: ÁFONYA, Welpe hat Unfall überlebt

in Foxterrier-Mixe 27.11.2018 17:56
von Ilse | 6.734 Beiträge

Drücke die Daumen das es noch vor Weihnachten klappt.


Lissy und Ilse
nach oben springen

#5

RE: ÁFONYA, Welpe hat Unfall überlebt

in Foxterrier-Mixe 07.02.2019 17:48
von Ilse | 6.734 Beiträge

Afonya wartet in Ungarn auf die Menschen die sie aufnehmen und verwöhnen möchten


Lissy und Ilse
nach oben springen

#6

RE: ÁFONYA, Welpe hat Unfall überlebt

in Foxterrier-Mixe 15.04.2019 19:34
von Keufje | 5.021 Beiträge

Aktuelle Beschreibung März 2019:

Áfonya wartet auf ihre Menschen.
Die junge Terriermischlingshündin ist nach ihren schmerzhaften Start im Tierschutz-Zentrum wieder völlig genesen und springt fröhlich und freundlich durch den Auslauf.

Von ihren Verletzungen ist nichts mehr zu sehen.
Àfonya ist typisch Junghund sehr verspielt und neugierig. Sie mag ihre 4 beinigen Mitbewohner und uns Menschen sehr.

Was ihr zu ihrem weiteren Leben fehlt ist nicht ein Tierheim, in dem sie ihre Zeit vergeudet, sondern eine Familie, die sich mit ihr beschäftigen und viel Liebe entgegen bringt.

Àfonya könnte sofort ihr Köfferchen packen und auf den nächsten Transport zu Ihnen kommen. Bitte melden Sie sich, wenn Sie Àfonya ein Zuhause für immer geben möchten.


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#7

RE: ÁFONYA, Welpe hat Unfall überlebt

in Foxterrier-Mixe 02.05.2019 23:04
von romeoindia | 2.697 Beiträge

Die kleine Afonya möchte so gern über grüne Wiesen rennen!


Priska und ihre Rasselbande Sky + Nuuk
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Geronimo
Forum Statistiken
Das Forum hat 2141 Themen und 39750 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:





disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen