#1

Papi sucht wieder

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 03.02.2014 08:22
von Keufje | 5.183 Beiträge



Name: Papi
Rasse: Fox-Terrier-Mischling
Geschlecht: Rüde
geboren: 2010
Farbe: tricolor
Schulterhöhe: ca. 35cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: noch in seinem Zuhause
Aufnahmedatum: 2013-04-07
Listenhund: nein
Im Oktober 2013 konnte Papi in ein Zuhause reisen und lebt dort z.Zt. mit einem unkastrierten Rüden ohne Probleme zusammen. Leider haben sich die Lebensumstände dort so sehr geändert, dass die Familie beide Hunde abgeben muss. Papi wird von seiner Familie als ruhig, lieb und pflegeleicht beschrieben. Er kennt Kinder, mag Auto fahren und liebt Waldspaziergänge. Papi hat mit Artgenossen keine Probleme, egal welchen Geschlechts. Nun suchen wir im zweiten Anlauf ein liebevolles Zuhause für den netten Papi. Er befindet sich noch in seiner Familie und wir hoffen dass wir bald ein Zuhause finden und er nicht auf eine Pflegestelle umziehen muss.

Vorgeschichte: Der kleine Papi hat Glück im Unglück. Er wurde nach einem Unfall in die Pflegestation unserer ungarischen Freunde gebracht und eine sofortige Untersuchung ergab, dass er keine schweren Verletzungen davon getragen hat. Aber starke Bauchschmerzen hatte er und man fand auch heraus warum. Der arme Kerl hat sich wohl über einen längeren Zeitraum von Müll ernährt, er plünderte dafür anscheinend Mülleimer. Alles was man im Müll findet hatte er im Magen und schied es aus. Aber auch hier konnte man ihm helfen.

Mittlerweile geht es Papi gut, er ist ein freundlicher, mit allem verträglicher kleiner Mann. Er kennt bereits die Leine und auch Kinder mag er. Mit den anderen Hunden hat er sich gleich angefreundet und spielt gerne mit ihnen.

Papi sucht nun ein liebevolles Zuhause bei Liebhabern dieser Rasse. Er liebt es sicherlich auf der Couch ein Nickerchen zu machen, aber lange Spaziergänge und Beschäftigung braucht er, dann ist er ein lieber, angenehmer Freund seiner Familie. Auch ein Spielkamerad darf gerne vorhanden sein.

Papi ist geschipt, geimpft und kastriert.

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen, Telefonnummer und Anschrift beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Silvia Reuter
Telefon: 06483-915253
Mobil: 0174-6504949
Email: s.reuter@projekt-pusztahunde.de


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#2

RE: Papi sucht wieder

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 03.02.2014 08:30
von Berlinorama | 3.728 Beiträge

Es ist traurig, dass er wieder suchen muss, wo er sich gerade eingelebt hatte! Ich hoffe er findet bald ein neues und endgültiges Zuhause!

nach oben springen

#3

RE: Papi sucht wieder

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 03.02.2014 09:33
von Lisa | 5.498 Beiträge

Papi der Traumhund......
Bitte gebt Papi ein endgültiges zu Hause!


Wenn mein Hund aufwacht,kann ich an seinem Blick erkennen,
ob er von mir geträumt hat.( James Gardner)
nach oben springen

#4

RE: Papi sucht wieder

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 03.02.2014 15:49
von Muriel (gelöscht)
avatar

wer gibt papi eine chance?!

nach oben springen

#5

RE: Papi sucht wieder

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 03.02.2014 19:12
von Ilse | 7.118 Beiträge

Papi ist ein Bobbytyp, das Gesicht. die Farben, die Art der Haare.
Du wirst bestimmt Deine Leute finden, bin ganz sicher.


Elli und Ilse
nach oben springen

#6

RE: Papi sucht wieder

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 17.03.2014 21:14
von Keufje | 5.183 Beiträge

Papi hat ein neues Frauchen!
Auf der Seite der Orga steht folgender Text:
....Sie hatte dich in Ungarn kennengelernt, am liebsten gleich eingepackt, aber zu diesem Zeitpunkt konnte sie dich leider nicht aufnehmen. Jetzt passte es und schnell war alles organisiert und du bist eingezogen.

Vom ersten Tag an klappt alles super, dein Frauchen beschrieb es folgendermaßen: unkompliziert, anhänglich, sehr liebebedürftig und absolut im Rudel sozial.
Bereits nach einem Tag hast du begriffen wie es in deinem neuen Zuhause läuft und hast dich dort eingefügt als sei das schon immer so gewesen.

Du bist ein Terrier und auch das kommt schon einmal zum Vorschein. Aber du hast die Rechnung ohne dein Frauchen gemacht, jetzt geht es zur Hundeschule und dann sollte das bald der Vergangenheit angehören.


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#7

RE: Papi sucht wieder

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 17.03.2014 22:44
von Berlinorama | 3.728 Beiträge

Oh wie schön!

nach oben springen

#8

RE: Papi sucht wieder

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 18.03.2014 09:20
von Ilse | 7.118 Beiträge

Alles Gute Papi


Elli und Ilse
nach oben springen

#9

RE: Papi sucht wieder

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 18.03.2014 12:47
von RiMaMa | 328 Beiträge

JIPEEEE! Ich find den Papi es süß!

nach oben springen

#10

RE: Papi sucht wieder

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 19.03.2014 20:35
von Isa | 1.512 Beiträge
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online:
Keufje

Forum Statistiken
Das Forum hat 2248 Themen und 40975 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Keufje




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen