#1

AROHA...IST SEHR VERSCHMUST....

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 06.08.2014 18:47
von Ilse | 7.113 Beiträge





Name: Aroha
Rasse: Fox Terrier Mischling
Alter: 5 Monate alt
Ungefähre Größe: 35 cm, wächst noch ca. 3 - 5 cm


Völlig verfilzt und vernachlässigt – so fanden mich die Helfer von der Tierschutzorganisation Perros con Alma in der Perrera von Huesca. Was sucht eine wie ich in einer Tötungsstation? Ich bringe alles mit, was man sich von einem Vierbeiner wünscht: Ich bin freundlich, (obwohl die mich in der Perrera Huesca umbringen wollten), bin fröhlich, verspielt, verschmust, bin jung und gesund, verstehe mich absolut super mit meinen Artgenossen und bin noch dazu ein bildhübsches Hundemädchen. Meine Betreuerinnen sagen, ich wäre absolut entzückend und hätte einen exzellenten Charakter. Was wollt Ihr mehr?

Leider fehlt mir ein meiner unteren Vorderzähne. Hier in Spanien werden viele Hunde misshandelt. So auch ich. Ein Typ hat mir ins Gesicht getreten. Daher bin ich eher unterwürfing bei Begegnungen mit Fremden. Was sind das nur für Menschen? Und das in einem „zivilisierten“ EU-Land. Den Vorderzahn vermisse ich nicht wirklich, denn zum Kauen brauche ich ihn nicht.

Sie brachte mich in eine Hundepension in Zaragoza. Hier bin ich erst einmal in Sicherheit vor den Berufsmördern der Tötungsstation. Aber für einen so jungen, verspielten und fröhlichen Hund reichen die Möglichkeiten einer Hundepension natürlich nicht aus, um mich auszulasten. Außerdem haben die Helfer der
Tierschutzorganisation Perros con Alma bei so vielen Hunden leider wenig Zeit, um
ausgiebig mit uns zu schmusen, und das ist natürlich sehr wichtig. Meinen Tagesablauf
stelle ich mir folgendermaßen vor: aufstehen, ein bis zwei Stunden Gassi gehen (laufen,
spielen, Artgenossen treffen), heimkommen, frühstücken, kraulen lassen, ein bisschen
schlafen, dann mit Euch oder Eurem Ersthund im Garten spielen und toben, ein bisschen dösen, dann wieder Gassi gehen, heimkommen, zu Abend essen, aufs Kissen (oder die Couch) legen, kraulen lassen, schlafen. Öfter die Woche bürstet Ihr mein Fell, damit es nicht verfilzt und ich immer hübsch aussehe, und wir gehen auch in die Hundeschule, damit Du lernst, wie Du mit mir umgehen solltest, damit ich mich anständig benehme. Ich gehe auch gerne zu Welpen- und Junghundgruppen, wo wir
uns richtig austoben können. Wofür ich keine Schule brauche ist: Treue bis in den Tod. Ich werde Euch lieben und begleiten, bis ich meinen letzten Seufzer tue.

Schon sehr bald koennte ich geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet ausreisen. Mein Köfferchen hab ich gar nicht erst ausgepackt, denn ich könnte schon morgen ausreisen (was ich auch fest vorhabe).

Ich bin gespannt auf Euch! Meldet Euch einfach bei meiner Vermittlerin Nicole Bucher.


Völlig verfilzt und vernachlässigt – so fanden mich die Helfer von der Tierschutzorganisation Perros con Alma in der Perrera von Huesca. Was sucht eine wie ich in einer Tötungsstation? Ich bringe alles mit, was man sich von einem Vierbeiner wünscht: Ich bin freundlich, (obwohl die mich in der Perrera Huesca umbringen wollten), bin fröhlich, verspielt, verschmust, bin jung und gesund, verstehe mich absolut super mit meinen Artgenossen und bin noch dazu ein bildhübsches Hundemädchen. Meine Betreuerinnen sagen, ich wäre absolut entzückend und hätte einen exzellenten Charakter. Was wollt Ihr mehr?

Leider fehlt mir ein meiner unteren Vorderzähne. Hier in Spanien werden viele Hunde misshandelt. So auch ich. Ein Typ hat mir ins Gesicht getreten. Daher bin ich eher unterwürfing bei Begegnungen mit Fremden. Was sind das nur für Menschen? Und das in einem „zivilisierten“ EU-Land. Den Vorderzahn vermisse ich nicht wirklich, denn zum Kauen brauche ich ihn nicht.

Sie brachte mich in eine Hundepension in Zaragoza. Hier bin ich erst einmal in Sicherheit vor den Berufsmördern der Tötungsstation. Aber für einen so jungen, verspielten und fröhlichen Hund reichen die Möglichkeiten einer Hundepension natürlich nicht aus, um mich auszulasten. Außerdem haben die Helfer der
Tierschutzorganisation Perros con Alma bei so vielen Hunden leider wenig Zeit, um
ausgiebig mit uns zu schmusen, und das ist natürlich sehr wichtig. Meinen Tagesablauf
stelle ich mir folgendermaßen vor: aufstehen, ein bis zwei Stunden Gassi gehen (laufen,
spielen, Artgenossen treffen), heimkommen, frühstücken, kraulen lassen, ein bisschen
schlafen, dann mit Euch oder Eurem Ersthund im Garten spielen und toben, ein bisschen dösen, dann wieder Gassi gehen, heimkommen, zu Abend essen, aufs Kissen (oder die Couch) legen, kraulen lassen, schlafen. Öfter die Woche bürstet Ihr mein Fell, damit es nicht verfilzt und ich immer hübsch aussehe, und wir gehen auch in die Hundeschule, damit Du lernst, wie Du mit mir umgehen solltest, damit ich mich anständig benehme. Ich gehe auch gerne zu Welpen- und Junghundgruppen, wo wir
uns richtig austoben können. Wofür ich keine Schule brauche ist: Treue bis in den Tod. Ich werde Euch lieben und begleiten, bis ich meinen letzten Seufzer tue.

Schon sehr bald koennte ich geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet ausreisen. Mein Köfferchen hab ich gar nicht erst ausgepackt, denn ich könnte schon morgen ausreisen (was ich auch fest vorhabe).

Ich bin gespannt auf Euch! Meldet Euch einfach bei meiner Vermittlerin Nicole Bucher.


http://www.tierschutzverein-europa.de/an...p?lang=&id=6296



Nicole Bucher (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Telefon: 0761 6609390
Handy: 0176 30303848
E-mail: nicole.b@tsv-europa.com
Betreute Tiere


Elli und Ilse
zuletzt bearbeitet 06.08.2014 18:48 | nach oben springen

#2

RE: AROHA...IST SEHR VERSCHMUST....

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 07.08.2014 09:14
von Berlinorama | 3.728 Beiträge

Armer kleiner Schatz. Wie kann man einem Welpen ins Gesicht treten? Hoffentlich findet sie bald verständnisvolle Menschen.

nach oben springen

#3

RE: AROHA...IST SEHR VERSCHMUST....

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 10.08.2014 17:50
von Lisa | 5.498 Beiträge

Kleine Maus Du passt genau in unseren Tagesablauf.
Aber leider sind wir voll bestzt.
Aber ich hoffe,dass Du bald zu lieben Menschen kommst.


Wenn mein Hund aufwacht,kann ich an seinem Blick erkennen,
ob er von mir geträumt hat.( James Gardner)
nach oben springen

#4

RE: AROHA...IST SEHR VERSCHMUST....

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 11.08.2014 08:35
von Berlinorama | 3.728 Beiträge

Ich habe sie auf FB bei Terrier SOS gepostet. Vielleicht hilft das auch.

nach oben springen

#5

RE: AROHA...IST SEHR VERSCHMUST....

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 24.09.2014 22:45
von Keufje | 5.182 Beiträge

Meinen Tagesablauf stelle ich mir folgendermaßen vor: aufstehen, ein bis zwei Stunden Gassi gehen (laufen,
spielen, Artgenossen treffen), heimkommen, frühstücken, kraulen lassen, ein bisschen
schlafen, dann mit Euch oder Eurem Ersthund im Garten spielen und toben, ein bisschen dösen, dann wieder Gassi gehen, heimkommen, zu Abend essen, aufs Kissen (oder die Couch) legen, kraulen lassen, schlafen.


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#6

RE: AROHA...IST SEHR VERSCHMUST....

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 29.09.2014 21:00
von Lisa | 5.498 Beiträge

Wo sind die Menschen?????????
Welche die Wünsche von Aroha erfüllen.


Wenn mein Hund aufwacht,kann ich an seinem Blick erkennen,
ob er von mir geträumt hat.( James Gardner)
nach oben springen

#7

RE: AROHA...IST SEHR VERSCHMUST....

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 07.10.2014 15:02
von Keufje | 5.182 Beiträge

Wer bietet Ahora ein zu Hause?


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#8

RE: AROHA...IST SEHR VERSCHMUST....

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 17.10.2014 18:40
von romeoindia | 2.957 Beiträge

Aroha ist so ausdrucksstark - schaut euch nur mal ihre Fotoglarie an. Immer aufmerksam, immer beschäftigt.


Priska und ihre Rasselbande Sky + Nuuk
nach oben springen

#9

RE: AROHA...IST SEHR VERSCHMUST....

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 19.11.2014 18:21
von romeoindia | 2.957 Beiträge

So, Aroha hat es wohl geschafft! Auf ihrer Seite steht, dass sie ein neues Zuhause gefunden hat.


Priska und ihre Rasselbande Sky + Nuuk
nach oben springen

#10

RE: AROHA...IST SEHR VERSCHMUST....

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 19.11.2014 18:33
von Ilse | 7.113 Beiträge

Danke Priska


Elli und Ilse
nach oben springen

#11

RE: AROHA...IST SEHR VERSCHMUST....

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 19.11.2014 18:44
von Berlinorama | 3.728 Beiträge

So viele gute Nachrichten heute.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2248 Themen und 40962 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:





disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen