#1

Misi, ein Energiebündel

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 18.02.2021 20:46
von Ilse | 7.232 Beiträge



Misi - männlich

Rasse:
Foxterrier

Alter:
geb.ca. 01.01.2020

Größe:
ca. 35cm

Status:
geimpft, gechipt, kastriert

Aufenthalt:
TH in Ungarn

Ausreise:
EU-Impfausweis/Traces

Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/misi-bekes.html


Misi wurde im Hof eines verlassenen Hauses gefunden. Ob er weggelaufen ist oder ob er ausgesetzt wurde wissen wir nicht, jedenfalls hat er dort wohl Unterschlupf gesucht. Misi war nicht gechipt und wurde von niemanden vermisst und wurde nach Bekes in die Tötungsstation gebracht. Anfangs war Misi verständlicherweise sehr ängstlich und eingeschüchtert, er wusste ja nicht, wie ihm geschah, als er eingefangen wurde. Mittlerweile ist der kleine Bub aufgetaut und hat sich zu einem netten, süßen und verspielten jungen Schatz entwickelt. Misi ist sehr lieb und sehr verträglich mit seinen Artgenossen. Er liebt alle anderen Hunde in der Station. Das Spiel mit den anderen Hunden ist alles für ihn, er genießt die Zeit im Freilauf sehr. Doch die Zeit im Freilauf ist begrenzt und umso schlimmer ist es für die Hunde, wenn sie wieder in ihre Zwinger müssen. Besonders für einen jungen aktiven Hund wie Misi. Misi ist ein junger, agiler Foxterrier, der natürlich seine Bewegung braucht. Seine neuen Menschen sollten ihn geistig wie körperlich fordern und fördern damit er sich zu einem tollen Begleiter entwickeln kann. Misi hat in seinem Leben noch nicht allzuviel kennengelernt und muss noch einiges vom Hunde ABC lernen. Misi wird das sicher großen Spass bereiten und er wird mit Feuereifer bei der Sache sein. Auch Agility, Nasenarbeit oder ähnliches würden ihm sicher große Freude bereiten. Foxterrier sind treue, wachsame, herzliche und zuweilen amüsante Partner für Jung und Alt, vorausgesetzt, man gönnt ihnen Bewegung. Der Foxterrier ist im Kern ein Draufgänger und kein Schoßhund. Er ist ein Energiebündel, das körperliche und mentale Herausforderungen liebt und braucht. Wenn man das beachtet, wird man mit ihm auch als Familienhund sehr sehr viel Freude haben.

Wir suchen für Misi also aktive, unternehmungslustige Menschen, Foxterrier Freunde oder welche die es werden wollen. Menschen, die Misi für immer in ihrer Familie willkommen heissen, ihn durchs Leben begleiten und nie mehr im Stich lassen. Menschen, die ihn nicht nur auslasten, sondern natürlich auch mit Kuschel- u. Streicheleinheiten verwöhnen und ihn voll und ganz am Familienleben teilhaben lassen. Wer ist auf der Suche nach einem tollen jungen Hund, der viel Freude und noch viel mehr Liebe zu vergeben hat?



https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/misi-bekes.html



Kontakt:

E-Mail: pfotenhilfe-sauerland@gmx.de


Elli und Ilse
zuletzt bearbeitet 18.02.2021 20:50 | nach oben springen

#2

RE: Misi, ein Energiebündel

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 22.02.2021 11:38
von Berlinorama | 3.749 Beiträge

Was für ein hübscher Junge! Ich denke, er bekommt schnell ein neues Zuhause.

nach oben springen

#3

RE: Misi, ein Energiebündel

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 12.03.2021 17:52
von Lulu | 1.064 Beiträge

Ich kann es nicht glauben, Misi wurde noch nicht entdeckt?
So hübsch, so jung so ein grosser Glücksbringer und so ein Diamant,
nein noch mehr als das!
Misi ein absoluter Glücksbringer,hat das allerbeste Zuhause verdient!
Ich drücke die Daumen!!
Marta

nach oben springen

#4

RE: Misi, ein Energiebündel

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 12.03.2021 18:51
von Ilse | 7.232 Beiträge

Misi ist nicht mehr auf der Seite


Elli und Ilse
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2285 Themen und 41276 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Lulu




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen