#1

Mia - kommt mit Menschen gut klar...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 05.06.2013 15:03
von Dongo | 1.240 Beiträge

Mia ist gut angekommen und ist absolut liebenswert und freundlich zu Menschen und bisher zu allen Hunden die wir getroffen haben. Sie ist noch etwas schreckhaft (Kirchenglocken, zuknallende Türe usw), aber alles hier in der Großstadt ist so neu für sie und sie ist superneugierig und lernfreudig.

Falls jemand mehr wissen möchte, meine Emailadresse ist: peselwyn@aol.com






"Mia", Terriermixhündin. Mia wurde in einem Erdloch gehalten. Mittlerweile ist sie in einer ungarischen Tierpension und sucht dringend eine Pflegestelle oder ein fixes Zuhause. Sie ist bereits kastriert. Mit den meisten anderen Hunden kommt sie leider nicht klar. Zu Menschen ist sie sehr lieb und freundlich

zuletzt bearbeitet 21.06.2013 13:11 | nach oben springen

#2

RE: Mia - eine soziale Niete...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 05.06.2013 16:49
von Berlinorama | 3.541 Beiträge

Ja, falls sie nicht vorher für einen Fixplatz reserviert ist kommt sie zu mir nach Berlin und dann werden wir sehen… Laura hat mir erzählt, daß sie in der neuen Pension mit den anderen Hunden klarkommt, wenigstens im Garten. ich wußte nicht, daß sie in einem Erdloch gehalten wurde. Da ist es kein Wunder daß sie nicht gerade optimal sozialisiert ist! Ich habe eine Endstelle für sie im Sinn wo keine anderen Tiere sind, aber erstmal muß sie sich mit Coco vertragen (der kleine Hitzkopf, der sich meistens aber schnell wieder beruhigt).

nach oben springen

#3

RE: Mia - eine soziale Niete...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 05.06.2013 19:49
von Lisa | 5.465 Beiträge

Ich wünsche aufrichtig viel Erfolg.
Wenn dann ihr Endplätzchen ohne Hunde ist........
Was will man mehr?????


Wenn mein Hund aufwacht,kann ich an seinem Blick erkennen,
ob er von mir geträumt hat.( James Gardner)
nach oben springen

#4

RE: Mia - eine soziale Niete...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 05.06.2013 20:10
von Ilse | 6.541 Beiträge

Ich bin sprachlos, Hund in einem Erdloch. Kein Wunder daß Mia durchdreht.
Hoffe sehr für die Maus daß sich das ändert und sie ein normales Leben führen kann.

Pam das ist super, habe sie aber tzrotzdem in die Bildergalerie eingesetzt.


Lissy und Ilse
nach oben springen

#5

RE: Mia - eine soziale Niete...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 05.06.2013 20:34
von Berlinorama | 3.541 Beiträge

Ilse, kein Problem! In der möglichen Endstelle sind zwei kleine Kinder, also es kann auch sein daß es doch nicht klappt, dann wäre es gut wenn es irgendwann eine andere Stelle für sie gäbe. Ich werde natürlich auch in Berlin weiter etwas für sie suchen wenn nötig.

nach oben springen

#6

RE: Mia - eine soziale Niete...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 05.06.2013 22:21
von Keufje | 4.906 Beiträge

Mia ist keine soziale Niete, sie hat sich ihren Lebensumständen entsprechend entwickelt.
Danke Pam, dass du dich ihrer annimmst.


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
zuletzt bearbeitet 06.06.2013 05:50 | nach oben springen

#7

RE: Mia - eine soziale Niete...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 06.06.2013 22:41
von Muriel (gelöscht)
avatar

hoffe so sehr für mia,
dass sie bei pam auch die positive seite des lebens kennenlernt!!!

nach oben springen

#8

RE: Mia - eine soziale Niete...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 07.06.2013 10:20
von Dongo | 1.240 Beiträge



eines habe ich noch

nach oben springen

#9

RE: Mia - eine soziale Niete...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 07.06.2013 14:12
von Keufje | 4.906 Beiträge

Können wir den Titel nicht ändern?
Die Zuschreibung " soziale Niete" wird Mia ja eigentlich nicht gerecht, mit Menschen kann sie doch umgehen...


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#10

RE: Mia - eine soziale Niete...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 07.06.2013 20:51
von Ilse | 6.541 Beiträge

Dein Wunsch war mir Befehl, hoffe es ist so recht.


Lissy und Ilse
nach oben springen

#11

RE: Mia - eine soziale Niete...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 07.06.2013 22:05
von Keufje | 4.906 Beiträge

Danke, ich glaub, dass wird Mia gerechter..


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#12

RE: Mia - eine soziale Niete...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 08.06.2013 07:51
von Dongo | 1.240 Beiträge

sehe schon: Mia ist bereits in guten Händen! - Jetzt kann es nur mehr aufwärts gehen!1

nach oben springen

#13

RE: Mia - eine soziale Niete...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 09.06.2013 22:23
von Berlinorama | 3.541 Beiträge

Ich freue mich auch über die Änderung des Titels!

nach oben springen

#14

RE: Mia - eine soziale Niete...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 18.06.2013 14:56
von Berlinorama | 3.541 Beiträge

Wenn alles nach Plan läuft, kommt Mia morgen, Mittwoch, gegen abend in Berlin an. Ich werde berichten.

nach oben springen

#15

RE: Mia - eine soziale Niete...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 18.06.2013 15:49
von Muriel (gelöscht)
avatar

Zitat von Berlinorama im Beitrag #14
Wenn alles nach Plan läuft, kommt Mia morgen, Mittwoch, gegen abend in Berlin an. Ich werde berichten.


....und den "gesichtsausdruck" von coco knipsen.
alles liebe für morgen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Charly
Forum Statistiken
Das Forum hat 2082 Themen und 39017 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Ilse, Lulu




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen