#1

Aki und Calle, zwei Naturburschen...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 09.01.2015 15:14
von Keufje | 5.173 Beiträge

Frau Dechant, die 1. Vorsitzende des Tierheims und Tierschutzvereins Hildesheim u. Umgebung e.V. bittet um
Hilfe. Sie sucht zusammen mit der Tochter des ehemaligen Halters für ein zu Hause für die Hunde.


Es geht um Aki und Calle, zwei Glatthaar-Foxterrier, 11 und knapp 13 Jahre alt, die eine traurige Geschichte haben.

Diese beiden Glatthaar-Foxterrier suchen DRINGEND ein neues Zuhause. Sie haben einen herben Verlust erlitten, da ihr Besitzer verstorben ist. Calle ist braun-weiß und 11 Jahre, Aki, der schwarz-weiße, wird im nächsten März 13 Jahre, das heißt, dass die beiden noch gut einige Jährchen vor sich haben können, wenn man ihnen die Chance gibt.

Ihr Herrchen hat die beiden Hunde ziemlich "naturbelassen" auf seinem Grundstück gehalten, wo sie jetzt noch leben. Das heißt, die Tiere werden morgens von dem Nachbarn oder der Tochter des verstorbenen Besitzers raus gelassen, können den ganzen Tag auf dem Hof verbringen und werden abends wieder in das Haus (welches leider nicht beheizbar ist) gebracht. Dort haben sie ihre Sessel, auf denen sie schlafen können. Aber das kann natürlich kein Dauerzustand sein.

Es heißt, dass die beiden Hunde nicht verträglich mit anderen Vierbeinern, aber dafür sehr menschenbezogen sind. Beide hatten nie gelernt, an der Leine zu laufen. Trotzdem war ihr erster Ausflug angeleint kein Problem, sie haben ihn sehr genossen.

Calle und Aki sind zwei unkastrierte Rüden, Aki, der deutlich sensiblere, muss oft die "Frustration" des dominanteren Calle ertragen, andererseits orientiert sich Aki sehr an Calle.

Nach genauer Beobachtung steht nun fest, dass die beiden Jungs besser ohne einander vermittelt werden. Es wäre Aki und Calle sehr zu wünschen, dass die neuen Menschen viel Zeit für sie aufbringen können.
Die Hunde brauchen weiterhin viel "Frischluft" und können nicht als reiner Wohnungshund gehalten werden.


Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Kalks zur Verfügung, am besten per Mail unter: s.Kalks@gmx.de

http://www.tierheim-hildesheim.de/index....id=48&Itemid=32


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
zuletzt bearbeitet 26.05.2015 21:34 | nach oben springen

#2

RE: Aki und Calle, zwei Naturburschen...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 09.01.2015 18:57
von Berlinorama | 3.721 Beiträge

Also brauchen sie am besten ein Haus mit Garten. Dass sie getrennt werden dürfen macht die Vermittlung bestimmt etwas leichter.

nach oben springen

#3

RE: Aki und Calle, zwei Naturburschen...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 10.01.2015 09:34
von Keufje | 5.173 Beiträge

Beide Hunde waren letzte Woche zum ersten Mal bei einem Tierarzt, sind jetzt komplett geimpft.
Die Fahrt und Behandlung haben sie sehr ruhig über sich ergehen lassen. Beides Dinge, die
sie vorher nie kennengelernt haben.


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#4

RE: Aki und Calle, zwei Naturburschen...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 10.01.2015 11:50
von Ilse | 7.076 Beiträge

Das sind schon einmal gute Voraussetzungen, hoffe sehr daß es gelingt sie gut zu vermitteln


Elli und Ilse
nach oben springen

#5

RE: Aki und Calle, zwei Naturburschen...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 15.01.2015 16:17
von Keufje | 5.173 Beiträge


Wer nimmt einen der beiden Senioren?


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#6

RE: Aki und Calle, zwei Naturburschen...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 01.03.2015 08:58
von Keufje | 5.173 Beiträge

Nun sucht nur noch Calle ein zu Hause, Aki ist vermittelt!


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#7

RE: Aki und Calle, zwei Naturburschen...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 01.03.2015 09:19
von Berlinorama | 3.721 Beiträge

Wunderbar!

nach oben springen

#8

RE: Aki und Calle, zwei Naturburschen...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 04.03.2015 11:44
von Lisa | 5.498 Beiträge

Für Calles Vermittlung


Wenn mein Hund aufwacht,kann ich an seinem Blick erkennen,
ob er von mir geträumt hat.( James Gardner)
nach oben springen

#9

RE: Aki und Calle, zwei Naturburschen...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 22.03.2015 08:33
von Keufje | 5.173 Beiträge

Calle sucht Menschen, die mit ihm zusammen aktiv sind.


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#10

RE: Aki und Calle, zwei Naturburschen...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 19.04.2015 21:50
von Keufje | 5.173 Beiträge

Lasst Calle bitte nicht im Tierheim...


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#11

RE: Aki und Calle, zwei Naturburschen...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 26.05.2015 21:35
von Keufje | 5.173 Beiträge

Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#12

RE: Aki und Calle, zwei Naturburschen...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 23.06.2015 09:15
von romeoindia | 2.927 Beiträge

wer gibt dem Calle noch ein paar Jahre schöne Lebenszeit? Das Tierheim schreibt über ihn:

Calle ist braun-weiß und 11 Jahre "jung".
Er ist sehr fit für sein Alter und sucht begeisterte Foxterrierfans, die sich mit dieser Rasse auskennen. Er ist mit Hündinnen verträglich, mag auch den einen oder anderen Rüden, aber im neuen Zuhause sollte er mit seinen Menschen allein leben dürfen.

Er ist aktiv und braucht genau solche Menschen. Er möchte dabei sein und liebt ausgedehnte Wanderungen. Er hat in seinem Leben nicht viel gesehen und würde sich freuen, mit ihnen die Welt zu entdecken. Kommen sie doch ganz schnell für ihn vorbei.....Er ist hier ein ganz beliebeter "Gassihund".


Priska und ihre Rasselbande Sky + Nuuk
nach oben springen

#13

RE: Aki und Calle, zwei Naturburschen...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 12.07.2015 14:31
von Keufje | 5.173 Beiträge

Wo sind die aktiven Menschen für Calle?


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#14

RE: Aki und Calle, zwei Naturburschen...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 18.09.2015 20:17
von Muriel (gelöscht)
avatar

Calle wartet und wartet....

nach oben springen

#15

RE: Aki und Calle, zwei Naturburschen...

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 05.10.2015 23:13
von romeoindia | 2.927 Beiträge

Immer noch nichts in Sicht für Calle... sollte er nicht auch noch etwas Glück finden?
Er ist ja nun schon lang ohne seinen Kumpel, der mehr Glück hatte..


Priska und ihre Rasselbande Sky + Nuuk
zuletzt bearbeitet 05.10.2015 23:14 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2238 Themen und 40848 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Ilse, Keufje, Lulu, romeoindia




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen