#1

Hoggy, Foxangsthäschen

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 19.11.2017 13:54
von Ilse | 7.227 Beiträge





Hoggy ist ein Fundhund, der leider keine schöne Vergangenheit gehabt haben kann. man sieht es auch im Gesicht, er sieht recht vermackelt aus. Hier muss jemand ran, der entweder schon Erfahrung mit Angsthunden hat oder dafür ausgestattet ist und es lernen will (seien wir ehrlich, jeder muss mal anfangen, Erfahrungen zu sammeln). Dafür braucht es: Engelsgeduld, man darf nichts wollen von dem Hund, denn noch kann man ihn nicht anfassen. Der Garten muss hoch und perfekt eingezäunt sein und man braucht unbedingt ein Schleusensystem für die Türen, also doppelte Tür im Hausflur. Das sind nur mal die äußeren Bedingungen. Es ist eine echte Herausforderung, den noch steht er ziemlich unter Schock. Sicher wird auch er irgendwann so weit sein, dass er sich auf dem Sofa lümmelt, hoffentlich doch! aber das wird dauern. Er beißt nicht, aber er ist noch voller Panik vor Menschen und sicher auch allem, was zu einer normalen menschlichen Welt dazugehört wie Staubsauger. Es wird ein langer Weg, aber er wird sich lohnen. Es fallen nur die Transportkosten , ist eine Pure Rettung

Namen : hoggy

Rasse : Fox Terrier Mix

Geboren : 01/10/2012 nach Schatzung

Geschlecht : Mannlich Unkastriert

geimpft, gechipt , EU-Pass ,Traces, reisefertig ende November


https://hunderettungfrankreich.wordpress...n-aus-poitiers/


Kontakt:

Katharina Maiss contact@ame-et-corps.com
Christine Munsch christine.munsch0745@orange.fr


Elli und Ilse
nach oben springen

#2

RE: Hoggy, Foxangsthäschen

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 20.11.2017 12:54
von Berlinorama | 3.747 Beiträge

Ernie sahe nicht viel anders aus, als er noch in seinem "Zuhause" war. Hoffentlich verliebt sich jemand in den traurigen Jungen.

nach oben springen

#3

RE: Hoggy, Foxangsthäschen

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 20.11.2017 17:33
von Lulu | 1.060 Beiträge

Oh Gott, der Arme!
Unsere Gito (RR), kam auch als sehr ängstlicher Hund mit 1,5 Jahren zu uns.Er mußte auch zu Hause Geschirr, Halsband und Leine tragen da er sich nicht anfassen lassen wollte.
Nur so konnten wir ihn zufassen bekommen zum Gassi gehen.
Er hatte nur pure Angst vor Menschen.
Eine große Hilfe war Afra unserer RR Hündin,die absolutes Vertrauen zu uns hatte und so hat er ganz, ganz langsam
auch zu uns Vertrauen gefasst. Futter gabs nur aus der Hand und jeden Morgen um 5 Uhr gings ab zum Training
in ein umzäuntes Gelände.Nach drei Monaten intensivsten Trainings, benahm er sich einigermassen "normal ".
Als mich Leute mit ihm gesehen haben, habe sie mich für verrückt erklärt, später haben mich dieselben Leute gefragt, wo ich denn verrückten Hund gelassen hätte.
Als ich meinte er steht neben mir, ohne Leine, ein Verhalten wie jeder andere gut erzogene Hund auch, wollten sie es nicht glauben.
Heute ist Gito fast 11,5 Jahre alt und ein sehr treuer Begleiter. Es lohnt sich, für Hund und Halter sich einzubringen, kostet viel Zeit und Geduld, aber es lohnt sich!!!
Leute die schnelle Erfolge suchen, sollten sich nicht melden, es wäre fatal für das weitere Leben des Hundes
wenn er dieses Zuhause wieder verlassen müßte, wegen Überforderung der Menschen.
Ich wünsche ihm terriererfahrene Menschen mit viel Liebe, Verstand und Geduld und ohne Erwartungshaltung
und das so schnell wie möglich!
Marta

nach oben springen

#4

RE: Hoggy, Foxangsthäschen

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 20.12.2017 13:03
von Keufje | 5.204 Beiträge

Er beißt nicht, aber er ist noch voller Panik vor Menschen und sicher auch allem, was zu einer normalen menschlichen Welt dazugehört wie Staubsauger. Es wird ein langer Weg, aber er wird sich lohnen.

Wer hat die Geduld, den Weg mit Hoggy zu gehen?


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#5

RE: Hoggy, Foxangsthäschen

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 23.12.2017 06:23
von Lulu | 1.060 Beiträge

Hoggy, du gefällst mir sehr gut, aber noch habe ich den Schock mit Terry nicht überwunden,
ich weine jeden Tag um ihn. Und das Problem, ich habe hier einen Rüden und noch einmal
ev. das gleiche wie mit Terry zu erleben?
Ich hoffe sehr, dass sich bald jemand findet, der ihm die schönen Seiten des Hundelebens zeigt,
bis an sein Lebensende!
Marta

nach oben springen

#6

RE: Hoggy, Foxangsthäschen

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 28.12.2017 12:21
von Lisa | 5.510 Beiträge

Hoggy hat die schönen Seiten des Hundelebens verdient.
Der souveräne Joschi wäre ein toller Partner für dich.
Wer bringt die nötige Geduld mit, um Hoggy wieder Freude und Hoffnung
in diese verängstigten Augen zu geben.
Unendlich traurig was er erlebt hat.


Wenn mein Hund aufwacht,kann ich an seinem Blick erkennen,
ob er von mir geträumt hat.( James Gardner)
nach oben springen

#7

RE: Hoggy, Foxangsthäschen

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 26.01.2018 21:06
von Ilse | 7.227 Beiträge

Hoggy hat ein reserviert


Elli und Ilse
nach oben springen

#8

RE: Hoggy, Foxangsthäschen

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 27.01.2018 12:14
von Lulu | 1.060 Beiträge

Hoffentlich sind es die "richtigen" Menschen für ihn, er hat es so sehr verdient!!
Marta

nach oben springen

#9

RE: Hoggy, Foxangsthäschen

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 11.02.2018 00:19
von romeoindia | 3.010 Beiträge

Es steht nun unter Vermittelt !! Glück wünsch ich Dir, kleiner Angsthase!


Priska und ihre Rasselbande Sky + Nuuk
nach oben springen

#10

RE: Hoggy, Foxangsthäschen

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 11.02.2018 11:24
von Berlinorama | 3.747 Beiträge

Das ist aber eine schöne Nachricht!

nach oben springen

#11

RE: Hoggy, Foxangsthäschen

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 12.02.2018 11:46
von Ilse | 7.227 Beiträge

Super


Elli und Ilse
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2284 Themen und 41260 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Ilse, Lulu, Susanne




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen