#1

IGGI + INAMI

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 08.01.2019 09:12
von romeoindia | 2.766 Beiträge







• Rasse: Foxterrier -Mischling
• geboren: ca. 01.09.2018
• Verträglich mit: Hunden
• Sucht: Anfänger, Familien, Rentner


Update vom 9.4.2019:

Leider haben die kleinen Geschwister kaum etwas kennengelernt und waren bisher wahrscheinlich so gut wie nie außerhalb ihres Zwingers, da es zu kalt und zu gefährlich war mit den anderen Hunden in der überfüllten Auffangstation.

Sie wirken sehr verängstigt und werden auf jeden Fall ihre Zeit brauchen, bis sie Vertrauen fassen und sich außerhalb von vertrautem Gelände entspannt bewegen. Sie suchen also eine Familie, wo man flexibel ist und ihnen die Zeit und Zuwendung geben kann, die sie brauchen. Ansonsten sind sie ganz bezaubernde, zierliche Junghunde mit dem Körperbau eines Glatthaar Foxterriers. Vom typischen selbstbewussten und quirligen Charakter ist allerdings traurigerweise noch nicht viel zu spüren.


eingestellt am: 22.11.2018

Eigenschaften:
Die I-Welpen wurden mit ihrer Mutter gefunden, sie ist ein Foxterrier-Mischling. Leider ist sie nicht zutraulich, daher haben wir keine guten Fotos von ihr.

Inami ist eine Hündin, Iggy und Ilo (VERMITTELT) sind Rüden. Am 24.11. waren sie 27 cm groß und 3,4 Kilo schwer. Die Welpen sind aufgeweckt und munter, im Zwinger lebt auch der Rüde Bogar und sie 3 Wonneproppen lieben es, auf ihm zu liegen. Sie werden zu flinken, cleveren Hunden heranwachsen, die voller Energie stecken. Rennen, toben, spielen, lange Spaziergänge sind Pflichtprogramm. Da man mit Jagdtrieb rechnen muss, sollte der Besuch einer Hundeschule auf dem Plan stehen.

Ein Welpe wird Ihren gewohnten Alltag auf den Kopf stellen. Er hat eine eigene innere Uhr, eigene Vorstellungen und eine eigene Logik. Angekaute Gegenstände und Hinterlassenschaften auf dem Teppich sollten einen nicht schockieren und man sollte sich und dem Hund Zeit geben können, zusammenzuwachsen und das Zusammenleben zu perfektionieren.

Alle würden komplett geimpft, gechipt und entwurmt nach Deutschland reisen.

http://www.tierrettung-ausland.com/hunde...d9b060d70193b3d

Kontakt:
Tierrettung Ausland e.V.
Astrid Heckmann
astrid.heckmann@tierrettung-ausland.com


Priska und ihre Rasselbande Sky + Nuuk
zuletzt bearbeitet 29.04.2019 11:31 | nach oben springen

#2

RE: IGGI + INAMI

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 08.01.2019 12:00
von Lulu | 818 Beiträge

Oh was für süße Wonneproppen, wahrscheinlich haben sie es faustdick hinter ihren kleinen Ohren.
Eine echte Herausforderung für Menschen die gerne kluge Hunde um sich haben und erziehen wollen.
Ich könnte z.B. nichts mit einem Hund anfange der ganz einfach "gestrickt" ist.
Sie halten jung, gesund und beweglich. Und das wollen wir doch alle bleiben.
Marta

nach oben springen

#3

RE: IGGI + INAMI

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 08.01.2019 13:59
von Ilse | 6.861 Beiträge

Aber viele wollen dafür nichts tun.
Nehme an, die Wuschelchen werden - wenn sie erzogen sind - supertreue Begleiter werden und mit Herrchen oder Frauchen durch dick und dünn gehen


Lissy und Ilse
nach oben springen

#4

RE: IGGI + INAMI

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 08.01.2019 15:43
von romeoindia | 2.766 Beiträge

Umso wichtiger wäre es, die Kleinen (einer der 3 ist vermittelt) JETZT rauszuholen, damit sie noch umgehend menschliche Sozialisierung in der Prägephase erleben. Daher habe ich sie auch hier eingestellt, in der Hoffnung, dass die ganz schnell entdeckt werden. Sie warten schon zu lang!


Priska und ihre Rasselbande Sky + Nuuk
nach oben springen

#5

RE: IGGI + INAMI

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 08.01.2019 16:37
von Lulu | 818 Beiträge

Sie sollten bei wirklichen Hundefans ein Zuhause finden.
Die Belohnung die man dafür bekommt, ist nicht mit Geld aufzuwiegen!
Ist meine eigene Erfahrung!
Marta

nach oben springen

#6

RE: IGGI + INAMI

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 09.03.2019 17:30
von Ilse | 6.861 Beiträge

Die zwei Wonneproppen suchen noch


Lissy und Ilse
nach oben springen

#7

RE: IGGI + INAMI

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 29.04.2019 11:32
von romeoindia | 2.766 Beiträge

Update vom 9.4.2019:
Leider haben die kleinen Geschwister kaum etwas kennen gelernt und waren bisher wahrscheinlich so gut wie nie außerhalb ihres Zwingers, da es zu kalt und zu gefährlich war mit den anderen Hunden ind er überfüllten Auffangstation.

Sie wirken sehr verängstigt und werden auf jeden Fall ihre Zeit brauchen, bis sie Vertrauen fassen und sich außerhalb von vertrautem Gelände entspannt bewegen. Sie suchen also eine Familie, wo man flexibel ist und ihnen die Zeit und Zuwendung geben kann, die sie brauchen. Ansonsten sind sie ganz bezaubernde, zierliche Junghunde mit dem Körperbau eines Glatthaar Foxterriers. Vom typischen selbstbewussten und quirligen Charakter ist allerdings traurigerweise noch nicht viel zu spüren.




Priska und ihre Rasselbande Sky + Nuuk
nach oben springen

#8

RE: IGGI + INAMI

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 27.07.2019 22:53
von Keufje | 5.063 Beiträge

Beide sind reserviert in Ungarn


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
zuletzt bearbeitet 27.07.2019 23:23 | nach oben springen

#9

RE: IGGI + INAMI

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 27.07.2019 23:23
von romeoindia | 2.766 Beiträge

Auch gut - ich schieb sie in vermittelt...


Priska und ihre Rasselbande Sky + Nuuk
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Percy
Forum Statistiken
Das Forum hat 2183 Themen und 40105 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:





disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen