#1

Petition für die Freilassung von Josy

in Brisante Themen 02.01.2012 15:42
von Bettina (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,

folgendes habe ich in einem anderen Forum gelesen und möchte euch bitten, auch zu unterschreiben. Es kann nicht sein, dass ein problemloser, alter Hund im Tierheim sterben muß, weil Mensch es so will.

Traurige und wütende Grüße

Bettina


Ihr Lieben,

wenn euch diese Paragraphenreiterei auch so ärgert, unterschreibt bitte die folgende Petition.

http://www.openpetition.de/petition/onli...er-huendin-josy

Die Pitbullhündin Josy sitzt seit 2003 in einen Tierheim in Baden- Württemberg .
Sie wurde damals beschlagnahmt, weil sich ihr ehemaliger Halter nicht um die Auflagen für die Haltung des Hundes bemüht hat.
Da das zum damaligen Zeitpunkt eine Straftat war, liegt der Fall bei der Staatsanwaltschaft.
Josy selbst war nie auffällig. Es gab keine Zwischenfälle, weder mit Menschen noch mit anderen Hunden.
Trotzdem verfügte die Staatsanwaltschaft über die Tötung von Josy, die nur abgewendet werden konnte, indem sich der Tierschutzverein verpflichtete, die Hündin auf eigene Kosten bis zu ihrem natürlichen Lebensende sicher im Tierheim zu verwahren und sie nicht zu vermitteln.

Im September 2009 hat Josy den Wesenstest mit Bravour bestanden. Der zuständige Prüfer schrieb in seinem Gutachten wörtlich “Der Hund ist resozialisiert und gut erzogen“.
Seitdem bemühen wir uns, die inzwischen 11 Jahre alte Hündin doch noch in ein warmes, verantwortungsvolles Zuhause vermitteln zu dürfen. Aber die zuständige Staatsanwältin untersagt immer noch die Herausgabe mit dem Hinweis auf Restrisiko.
Eine sachkundige Gassigeherin, die Josy seit über 8 Jahren kennt und betreut, möchte sie gerne übernehmen. Sogar auf die Zusicherung, Josy nur an der Leine auszuführen und ihr in der Öffentlichkeit einen Maulkorb aufzuziehen, wird nicht eingegangen.

nach oben springen

#2

RE: Petition für die Freilassung von Josy

in Brisante Themen 02.01.2012 17:25
von Foxl-Fan (gelöscht)
avatar

Erledigt, hoffe es hilft Josy.

nach oben springen

#3

RE: Petition für die Freilassung von Josy

in Brisante Themen 02.01.2012 18:01
von Ilse | 7.077 Beiträge

Auch unterschrieben, erledigt.


Elli und Ilse
nach oben springen

#4

RE: Petition für die Freilassung von Josy

in Brisante Themen 03.01.2012 13:22
von Muriel (gelöscht)
avatar

erledigt, und in andere foren mitgenommen......

nach oben springen

#5

RE: Petition für die Freilassung von Josy

in Brisante Themen 20.01.2012 09:25
von Gast LISA
avatar

Natürlich habe ich auch unterschrieben.
Das mit Josy ist für mich übelste Bürokratie.

nach oben springen

#6

RE: Petition für die Freilassung von Josy

in Brisante Themen 20.01.2012 17:45
von Muriel (gelöscht)
avatar

hallo bettina,
gibt es neuigkeiten von josy?!

nach oben springen

#7

RE: Petition für die Freilassung von Josy

in Brisante Themen 24.01.2012 15:14
von Bettina (gelöscht)
avatar

Nein, leider nicht. Ich habe die Petition auch zum TS Pit und Staff in Köln weitergeleitet. Sie wissen von dem Fall und sind schon länger dran. Man kann Josy nur die Daumen drücken, dass sie noch eine Chance bei ihrer Gassigängerin bekommt.
Ich verstehe es nicht..........

LG Bettina

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2238 Themen und 40851 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Ilse, Keufje, Lulu, romeoindia




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen