#1

Was kann Dich erwarten, wenn Du einen Hund aus dem Tierschutz aufnimmst?

in Aktuelles 04.09.2014 18:49
von Keufje | 5.176 Beiträge

Neben viel Freude am Hund kann Dich erwarten, dass...
... Dein Hund es nicht gewohnt ist, sich in geschlossenen Räumen aufzuhalten..


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
zuletzt bearbeitet 05.09.2014 10:11 | nach oben springen

#2

RE: Was kann Dich erwarten, wenn Du einen Hund aus dem Tierschutz aufnimmst?

in Aktuelles 04.09.2014 18:50
von Keufje | 5.176 Beiträge

Neben viel Freude am Hund kann Dich erwarten, dass...
...Dein Hund länger braucht, um Vertrauen zu Dir zu fasssen.


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
zuletzt bearbeitet 05.09.2014 09:02 | nach oben springen

#3

RE: Was kann Dich erwarten, wenn Du einen Hund aus dem Tierschutz aufnimmst?

in Aktuelles 05.09.2014 07:39
von Dongo | 1.241 Beiträge

Neben viele Freuden kann dich erwarten,
... dass dein Hund nicht einmal einen Staubsauger, Treppen, Straßenbahnen und sonstige alltägliche Situationen kennt...

zuletzt bearbeitet 05.09.2014 09:03 | nach oben springen

#4

RE: Was kann Dich erwarten, wenn Du einen Hund aus dem Tierschutz aufnimmst?

in Aktuelles 05.09.2014 09:00
von Keufje | 5.176 Beiträge

Neben viel Freude kann Dich erwarten...
....dass Du nette Menschen und Hunde in der Hundeschule kennenlernst!


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
zuletzt bearbeitet 05.09.2014 09:03 | nach oben springen

#5

RE: Was kann Dich erwarten, wenn Du einen Hund aus dem Tierschutz aufnimmst?

in Aktuelles 05.09.2014 09:50
von Dongo | 1.241 Beiträge

Neben viele Freuden kann dich erwarten,
... dass dein Hund andere "hündische" Sozialkompetenzen hat, als du es von deutschen Hunden gewohnt bist...
- einfach, weil man auf der Straße sich anders benehmen muss... - als an einer Leine...

nach oben springen

#6

RE: Was kann Dich erwarten, wenn Du einen Hund aus dem Tierschutz aufnimmst?

in Aktuelles 05.09.2014 20:03
von lulu (gelöscht)
avatar

Das alle Befürchtungen die man vorher hatte GAR NICHT eintreten!
marta

nach oben springen

#7

RE: Was kann Dich erwarten, wenn Du einen Hund aus dem Tierschutz aufnimmst?

in Aktuelles 05.09.2014 22:47
von Berlinorama | 3.722 Beiträge

Dass der Hund in den ersten Wochen/Monaten sich anders verhält als im Tierheim/in der Tötung/in der Pension beschrieben, und nachher sich auch ziemlich verändern kann. Ich hatte eine Pflegehündin die so beschrieben wurde, dass sie in der Pension alle anderen Hunde anbellt, aber bei mir war sie allen Hunden gegenüber freundlich.

nach oben springen

#8

RE: Was kann Dich erwarten, wenn Du einen Hund aus dem Tierschutz aufnimmst?

in Aktuelles 06.09.2014 09:45
von Dongo | 1.241 Beiträge

Dass die Beschreibung des Hundes schon länger zurück liegt, der Hund damals erst 4 Monate alt war und inzwischen 20 cm und mehr höher ist, als in der Beschreibung angegeben...
und du dann einen großen Schäfer-Colliemix vor dir hast und nicht einen in Mix in Sheltie-Format...

nach oben springen

#9

RE: Was kann Dich erwarten, wenn Du einen Hund aus dem Tierschutz aufnimmst?

in Aktuelles 06.09.2014 09:47
von Dongo | 1.241 Beiträge

das du nachweisen musst, ob du überhaupt Hunde halten darfst, du gefragt wirst, warum du einen 6. Hund aufnehmen möchtest...

nach oben springen

#10

RE: Was kann Dich erwarten, wenn Du einen Hund aus dem Tierschutz aufnimmst?

in Aktuelles 06.09.2014 18:42
von Lisa | 5.498 Beiträge

das anleinen ein Problem ist und ein Problem bleibt.
Dazu benötigen wir nun schon seit 5 Jahren immer das gleiche Ritual.
Ein grosses Theaterstück.


Wenn mein Hund aufwacht,kann ich an seinem Blick erkennen,
ob er von mir geträumt hat.( James Gardner)
nach oben springen

#11

RE: Was kann Dich erwarten, wenn Du einen Hund aus dem Tierschutz aufnimmst?

in Aktuelles 08.09.2014 23:52
von romeoindia | 2.932 Beiträge

... dass Du nicht glaubst, dass Du jemals wieder ohne ihn leben kannst. Und Dich fragst, warum Du es nicht schon viel früher getan hast.


Priska und ihre Rasselbande Sky + Nuuk
nach oben springen

#12

RE: Was kann Dich erwarten, wenn Du einen Hund aus dem Tierschutz aufnimmst?

in Aktuelles 18.09.2014 15:51
von Keufje | 5.176 Beiträge

....dass der Hund Dich aus irgendeiner Situation heraus anknurrt. Dies Knurren gehört zu den hündischen Kommunikationsmitteln. Es ist ein distanzforderndes Signal, dem aber bestimmt schon einige „Konfliktsignale“ wie Kopf/Blick abwenden, blinzeln, züngeln (über seine Lefze lecken) voraus gegangen sind.

Nutze die Kommunikationsfähigkeit und beschäftige Dich mit der Hundesprache...


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#13

RE: Was kann Dich erwarten, wenn Du einen Hund aus dem Tierschutz aufnimmst?

in Aktuelles 20.09.2014 23:23
von Isa | 1.512 Beiträge

Neben viel Freude am Hund kann Dich erwarten, dass...

auch nach 5 Jahren in Deiner Familie, er immer noch total ängstlich bei Knallerei geblieben ist, immer noch keine Labradore leiden kann, unbedingt auf deinen Schoß will und dabei knurrt, das du meinst er wolle dich volle Kanne ins Gesicht beissen und nix macht, sich immer noch auf den Rücken schmeisst und du nicht weisst, ob es Angst ist oder einfach nur eine Macke, er wie ein Wilder mit ins Auto will und dann auf deinem Weg in den Urlaub 800 km wie ein Bekloppter auf seiner Sitzmatte leckt und hechelt, als wenn sie hinter im her wären. Wer das so lange ausgehalten hat, verdient m.E. entweder einen Pokal oder einen Platz im Sanatorium.


Isa - Metis - Jannis
https://www.facebook.com/parmadogs.terrier.73
nach oben springen

#14

RE: Was kann Dich erwarten, wenn Du einen Hund aus dem Tierschutz aufnimmst?

in Aktuelles 19.01.2015 22:06
von Keufje | 5.176 Beiträge

Es kann Dich erwarten, dass Du mit Deiner Konsequenz gefordert bist....

Sicher hatten diese Hunde eine Vergangenheit, die nicht so glücklich war, sie haben ihre vertraute Umgebung verloren, wurden vielleicht misshandelt oder sind gar durch das Erlebte traumatisiert. Gerade diese Hunde brauchen eine konsequente Führung, einen Menschen, an dem sie sich orientieren können. Zeigen Sie ihrem Hund, was Sie von ihm erwarten, setzen Sie ihm Grenzen und sagen Sie ihm, was er darf und was nicht.
Ungünstig ist der Rat „Lass ihn doch! Er hatte eine so schlechte Vergangenheit, jetzt braucht er seine Freiheit“. Diese Entscheidungsfreiheit würde den Hund völlig überfordern. Nehmen Sie ihm den Druck der Entscheidung ab und geben Sie ihm Halt und Führung in einer Welt, die für ihn völlig durcheinander geraten ist.


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#15

RE: Was kann Dich erwarten, wenn Du einen Hund aus dem Tierschutz aufnimmst?

in Aktuelles 28.01.2015 14:51
von Dongo | 1.241 Beiträge

es kann dir passieren, dass du keinen Hund erhältst, wenn du eine "Stubenreinheitsgarantie" forderst...

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online:
romeoindia

Forum Statistiken
Das Forum hat 2240 Themen und 40875 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Berlinorama, Ilse, Lulu, romeoindia




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen