#46

RE: DUNNA & BUSCH.....HABEN IN CUENCA NULL ÜBERLEBENSCHANCE!!!!

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 11.05.2012 20:34
von Muriel (gelöscht)
avatar

christelchen,
der robert lemke hatte auch immer 2 schweinerl stehen,
für jedes 2,50 €....

nach oben springen

#47

RE: DUNNA & BUSCH.....HABEN IN CUENCA NULL ÜBERLEBENSCHANCE!!!!

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 11.05.2012 20:36
von Rüsselchen | 1.472 Beiträge

Weisst du eigentlich, wieviele Schweinderl ich hier aufstellen müssste??


Grüssle

Christel
nach oben springen

#48

RE: DUNNA & BUSCH.....HABEN IN CUENCA NULL ÜBERLEBENSCHANCE!!!!

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 11.05.2012 20:37
von Rüsselchen | 1.472 Beiträge

Und zudem..
es gab nur 5 DM für falsche Antworten!


Grüssle

Christel
zuletzt bearbeitet 11.05.2012 20:38 | nach oben springen

#49

RE: DUNNA & BUSCH.....HABEN IN CUENCA NULL ÜBERLEBENSCHANCE!!!!

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 12.05.2012 21:29
von di2202 (gelöscht)
avatar

ich habe für die beiden auch 5 euro,bitte schick mir pn mit den bankdaten.

nach oben springen

#50

RE: DUNNA & BUSCH.....HABEN IN CUENCA NULL ÜBERLEBENSCHANCE!!!!

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 12.05.2012 22:30
von biggi | 293 Beiträge

Habe ich etwas nicht mitbekommen?
Wie,wo, kommen die beiden Sorgenkinder jetzt unter?
Bekommen sie wirklich ein Zuhause in Freiheit und mit viel Liebe?
Ich werde dafür natürlich auch spenden.
Bitte die Daten senden.
biggi

nach oben springen

#51

RE: DUNNA & BUSCH.....HABEN IN CUENCA NULL ÜBERLEBENSCHANCE!!!!

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 13.05.2012 08:34
von Muriel (gelöscht)
avatar

@ALLE
soooo viel positive resonanz, auch per pn ...DANKE DANKE DANKE...
ich habe mich gerade mit elke per email in verbindung gesetzt und ihr geschrieben, dass von unserer seite alles finanzielle abgesichert wird.
nun müssen wir leider ertmal weiter warten, was mir immer sehr schwer fällt.
ich werde euch auf dem laufenden halten....

nach oben springen

#52

RE: DUNNA & BUSCH.....HABEN IN CUENCA NULL ÜBERLEBENSCHANCE!!!!

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 13.05.2012 10:42
von Test (gelöscht)
avatar

das ist doch supi !!!!

nach oben springen

#53

RE: DUNNA & BUSCH.....HABEN IN CUENCA NULL ÜBERLEBENSCHANCE!!!!

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 28.05.2012 15:59
von Ilse | 6.754 Beiträge

Diese Nachricht haben wir heute erhalten, und sie stimmt mich sehr traurig.

Busch konnten sie in Cuenca nicht reisen lassen. Er beißt wie wild um sich und ist total ausgerastet...Er ist jetzt dort unter Beobachtung. Wir hoffen mal, dass es kein Hirntumor ist.

Dunna ist gestern angekommen. Sie wurde noch kastriert und man hat ihr Mamatumore entfernen müssen. Ich habe eben mit der Frau telefoniert.... Dunna fühlt sich wohl in dem Rudel (10 Hund) und wird von allen akzeptiert. Sie geht im Garten spazieren, springt die Menschen an und geht zum Schlafen in ihre Box....

Leider hat die alte Dame nicht mehr sehr viele Zähne und bekommt deshalb nur noch Nassfutter...
Sie ist entweder inkontinent oder hat eine Blasenentzündung. Das wird nach Pfingsten abgeklärt. Gott sei Dank ist das für ihr neues Zuhause kein Problem. Hat mehrere alte Hunde und einen der Pipi nur im Haus macht...also viermal am Tag wischen, ist bei ihnen sowieso auf der Tagesordnung...

Es wäre echt toll, wenn ihr uns ein bißchen unterstützen könntet, da es ja ein Gnadenbrotplatz ist und du das ja auch schon andeutet hast.


Lissy und Ilse
nach oben springen

#54

RE: DUNNA & BUSCH.....HABEN IN CUENCA NULL ÜBERLEBENSCHANCE!!!!

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 28.05.2012 19:36
von Bettina (gelöscht)
avatar

Oh, ich bin jetzt doch erstmal geschockt. Ich habe mich so für die beiden Foxels gefreut. Nun sind sie doch getrennt. Ich freue mich sehr für Dunna, mag mir aber nicht vorstellen wie Busch sich fühlt. In Ungarn kommt es auch immer wieder vor, dass Hunde nicht ausreisen können, weil sie sich nicht in eine Box sperren lassen. Ich hoffe, es liegt nur daran. Sie müssen nach und nach daran gewöhnt werden. Ob das allerdings in einer Perrera gegeben ist?
Ist denn geklärt wo die finanzielle Unterstützung hingehen soll?

Liebe und traurige Grüße

Bettina

nach oben springen

#55

RE: DUNNA & BUSCH.....HABEN IN CUENCA NULL ÜBERLEBENSCHANCE!!!!

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 29.05.2012 12:13
von Muriel (gelöscht)
avatar

auch ich bin gerade mehr als erschüttert.
ich ERWARTE eine rasche aufklärung!

nach oben springen

#56

RE: DUNNA & BUSCH.....HABEN IN CUENCA NULL ÜBERLEBENSCHANCE!!!!

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 29.05.2012 21:20
von Lisa | 5.483 Beiträge

So ein Dreamteam zu trennen finde ich auch sehr traurig.


Wenn mein Hund aufwacht,kann ich an seinem Blick erkennen,
ob er von mir geträumt hat.( James Gardner)
nach oben springen

#57

RE: DUNNA & BUSCH.....HABEN IN CUENCA NULL ÜBERLEBENSCHANCE!!!!

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 04.06.2012 11:36
von Muriel (gelöscht)
avatar

wie es busch geht....leider noch keine neuen infos.
habe jetzt versucht direkt mit cuenca verbindung aufzunehmen.
ich habe aber eine email bekommen, und für mich hat sich gerade eine "schlangengrube" aufgetan.
weite möchte ich dazu, zur zeit nichts schreiben...

nach oben springen

#58

RE: DUNNA & BUSCH.....HABEN IN CUENCA NULL ÜBERLEBENSCHANCE!!!!

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 06.06.2012 20:48
von Susanne | 233 Beiträge

Hallo Muriel,
was auch immer Du erfahren hast - lass uns bald teilhaben! Leider gibt es im Tierschutz so viele schwarze Schafe, dass es einem wirklich übel wird. Aber wenn man die entlarven kann, ist das auch Arbeit "für" den Tierschutz. Immer mehr Menschen sind doch schon skeptisch, was Tiere aus dem Ausland angeht. Wenn wir da wirklich etwas bewirken wollen, müssen auch die schwarzen Schafe enttarnt werden!
Wäge trotzdem gut ab, wieviel und was Du hier preisgeben magst. Man muss ja offensichtlich immer vorsichtig sein mit dem, was man sagt (widerlich).

Genau vor dem, was jetzt offensichtlich mit den beiden armen Mäusen passiert ist bzw. was sich hinsichtlich ihrer Gesundheit herausgestellt hat, hatte ich Angst - offenbar zu recht.
Ich finde, man muss den Zustand der Tiere schon offen benennen, damit sie eine Chance haben. Die "ehrlichen" Tierschützer wissen dann, worauf sie sich einlassen, die anderen kann man sowieso in die Tonne drücken.

Trotzdem, nicht den Kopf in den Sand stecken (dann treten einem die anderen noch in den Hintern), sondern weiter kämpfen!!!!!

nach oben springen

#59

RE: DUNNA & BUSCH.....HABEN IN CUENCA NULL ÜBERLEBENSCHANCE!!!!

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 06.06.2012 21:08
von Muriel (gelöscht)
avatar

hallo susanne,
ja, erkannt hast du mein problem...es geht um das leben von busch!
ich habe "dinge" erfahren, die ich NIE für möglich gehalten habe....
ganz wichtig ist zur zeit, nur eins...ich habe die nachricht bekommen....busch lebt

nun bin ich am "verhandeln"....ich möchte busch nach deutschland holen,
möglichst wie geplant zu dunna auf den gnadenplatz!!!!

so wie ich nähere, ich hoffe positive infos habe...informiere ich euch wieder.

nach oben springen

#60

RE: DUNNA & BUSCH.....HABEN IN CUENCA NULL ÜBERLEBENSCHANCE!!!!

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 10.06.2012 22:08
von Muriel (gelöscht)
avatar

neue, wirklich positive nachrichten!
am samstag, habe ich die telenummer von dunnas neuen zu hause bekommen!
ich werde mich in den nächsten tagen,telefonisch mit dunnas pflegemammi in verbindung setzen und dunna besuchen!
was ich weiss, und auch ganz wichtig ist......dunna ist "zu hause" angekommen.....

leider hat es probleme mit busch gegeben...
vor einigen wochen, wurden dunna und busch getrennt.
busch ist sehr böse auf dunna "losgegangen"....
auch mit anderen hunden ist er nicht verträglich.
trotzdem mag ich busch nicht aufgeben, und bin mit elke so verblieben...busch geht zu einem tierarzt und wird komplett untersucht..
mein grösster wunsch ist nach wie vor.........dunna und busch dürfen zusammen auf dem gnadenplatz leben.

inzwischen sind doch schon einige kosten für dunna aufgetreten.
reisekosten, impfung und chip, op kastration und entfernug der milchleiste.......
na, so ca, 240€
wer mich unterstützen mag:

muriel dähnhardt- geier
sparkasse celle
blz: 25750001
kto:159805258

zuletzt bearbeitet 11.06.2012 13:26 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Drahtifox
Forum Statistiken
Das Forum hat 2148 Themen und 39812 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Lulu




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen