#1

FOXTERRIER KOMMEN UNTER DEN HAMMER!

in Brisante Themen 29.04.2013 11:29
von Muriel (gelöscht)
avatar

RECKLINGHAUSEN Es ist ein bislang einmaliger Vorgang. Die vor fünf Monaten auf einem Hof in Oer-Erkenschwick beschlagnahmten Foxterrier kommen in Recklinghausen unter den Hammer.

Die Versteigerung findet am Montag, 6. Mai, ab 13 Uhr im Tierheim an der Waldstraße 2a statt. Die Tiere können bereits ab 10.30 Uhr besichtigt werden.

46 offenbar nicht artgerecht gehaltene Foxterrier hatte die Kreisverwaltung im Dezember aus teils winzigen, verdreckten Transportboxen befreit. Viele Tiere hatten nach Angaben des Veterinäramtes nicht genügend Wasser bekommen, etliche Vierbeiner waren von Parasiten befallen. Nach fünf Monaten in verschiedenen Tierheimen sollen 36 der Hunde jetzt ein neues Zuhause bekommen. Dass der Kreis die Tiere ausgerechnet versteigern lässt, stimmt auch Tierheimleiterin Nina Schmidt nachdenklich: „Das ist eine blöde Lage. Wir würden die Hunde gerne einfach an geeignete Halter abgeben.“

Die Kreisverwaltung sieht jedoch keine Alternative zu der Auktion. „Das macht keiner von uns gerne, aber wir haben keine andere Möglichkeit“, sagt Dr. Siegfried Gerwert, Leiter des Kreis-Veterinäramtes. Das Vorgehen sei im Gesetz „grundsätzlich vorgesehen“. Der Kreis beruft sich auf das Tierschutzgesetz (§ 16 a) sowie auf das Landespolizeigesetz (§ 45). Gesetzlich gelten Tiere demnach als Gegenstände. „Der frühere Halter hat ein Recht auf die Erstattung des Marktpreises seines Eigentums“, sagt Amtsleiter Gerwert. Diesen Marktpreis ermittelt die Auktion am 6. Mai. Mit der Versteigerung hat die Kreisverwaltung das Auktionshaus Mennraths beauftragt.

Allerdings wird der Erlös dem Halter nicht direkt ausgezahlt. Der Kreis macht zunächst die Kosten geltend, die in den vergangenen fünf Monaten für die Unterbringung und Versorgung der Tiere angefallen sind – immerhin eine „mittlere fünfstellige Summe“, wie es in einer Pressemitteilung des Kreises heißt.

@ Alexander Spieß, Recklinghäuser Zeitung

zuletzt bearbeitet 29.04.2013 12:06 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: FOXTERRIER KOMMEN UNTER DEN HAMMER!

in Brisante Themen 03.05.2013 10:48
von Muriel (gelöscht)
avatar

Die Kreisverwaltung von Recklinghausen hat die für den 6. Mai geplante Versteigerung der Foxterrier im Tierheim Recklinghausen abgesagt.





Durch die Entwicklungen in den letzten Tagen sei das Veterinäramt des Kreises zu dem Schluss gelangt, dass „nunmehr nach heutigem Stand ein reibungsloser und ordnungsgemäßer Ablauf ohne weitere Nachteile für die Tiere nicht zu garantieren ist“.

„Für uns steht und stand immer das Wohl der Tiere an erster Stelle. Als für den Tierschutz zuständige Behörde müssen wir uns allerdings auch rechtlich im sauberen Rahmen bewegen. Wir sind froh, dass nun das Tierheim Recklinghausen, aber auch die anderen Tierheime und Pflegestellen, die die Foxterrier in den letzten Monaten versorgt haben, die Hunde wie andere Tierheim-Tiere auch vermitteln können“, sagt Dr. Siegfried Gerwert, Leiter des Veterinäramts.

Das Veterinäramt beabsichtigt dem Tierheim Recklinghausen die Foxterrier zur Vermittlung zu überlassen. Dadurch hätte das Tierheim die Chance noch intensiver darauf zu achten, dass die Hunde an Personen vermittelt werden, die ihnen ein gutes, dauerhaftes Zuhause bieten.

@WAZ

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2247 Themen und 40957 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Ilse, Lulu, romeoindia




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen