#1

Lecsó mußte an einer kurzen Kette leben

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 24.05.2013 12:39
von Bettina (gelöscht)
avatar

Name: Lecsó
Aufnahmedatum: 21.05.2013
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 1,5 Jahre
Rasse: Foxterrier Mischling
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Anlagehund: nein
Kastriert: bei Ausreise
Chip: bei Ausreise
Impfungen: bei Ausreise
Aufenthaltsort: Tierheim Kalocsa/ Ungarn
Einstelldatum: 24.05.2013


http://www.ungarische-fellnasen-in-not.d...en-kette-leben/







Ein neues Foto von Lesco





Als Liebhaberin der Foxterrier machen mich die Bilder und die Geschichte von Lecsó sehr traurig. Wahrscheinlich wurde der junge Rüde als kleiner, süßer Welpe angeschafft und wollte dann natürlich auch irgendwann die Welt erkunden......Zur Strafe mußte Lecsó an einer kurzen Leine leben. Letztendlich wurde der Hund seinen Besitzern zuviel und sie brachten ihn in das Tierheim.
Nun wünsche ich dem freundlichen und anhänglichen Rüden endlich eine liebe Familie, die zusammen mit Lecsó die Welt erkunden wollen. Er ist mit seinen Artgenossen verträglich, mag Kinder und uns Menschen sowieso. Er genießt es sicherlich, nun eine gewisse Bewegungsfreiheit im Tierheim zu haben.
Möchten Sie dem verspielten Lecsó ein Zuhause geben? Ich würde mich freuen, wenn Sie sich melden.

Vermittlerin: Bettina Linne,
Tel.: 015121688036 ,
Mail: ajabettina@web.de
www.ungarische-fellnasen-in-not.de

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
image.jpg
zuletzt bearbeitet 16.02.2014 12:24 | nach oben springen

#2

RE: Lecsó mußte an einer kurzen Kette leben

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 24.05.2013 14:06
von Berlinorama | 3.743 Beiträge

Was für ein trauriges Leben er bisher gehabt hat! Hoffentlich darf er bald über Wiesen oder wenigstens Rasen rennen!

nach oben springen

#3

RE: Lecsó mußte an einer kurzen Kette leben

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 24.05.2013 20:08
von Ilse | 7.200 Beiträge

Wie gern würdest Du draußen herum sausen und mit anderen Hunden spielen. Warte mal ab, die richtigen Menschen suchen schon nach Dir.


Elli und Ilse
nach oben springen

#4

RE: Lecsó mußte an einer kurzen Kette leben

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 25.05.2013 16:25
von Lisa | 5.502 Beiträge

Ach schon wieder so ein Sternchenhund.
Kleiner Mann hoffentlich wirst du bald erlöst.


Wenn mein Hund aufwacht,kann ich an seinem Blick erkennen,
ob er von mir geträumt hat.( James Gardner)
nach oben springen

#5

RE: Lecsó mußte an einer kurzen Kette leben

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 17.06.2013 23:44
von Keufje | 5.193 Beiträge

Lesco braucht Menschen, die mit ihm toben und ihn als jungen Hund auspowern lassen..


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#6

RE: Lecsó mußte an einer kurzen Kette leben

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 03.07.2013 13:47
von Muriel (gelöscht)
avatar

......wunderschöner foxl sucht liebes zuhause.

nach oben springen

#7

RE: Lecsó mußte an einer kurzen Kette leben

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 02.08.2013 22:00
von Habi (gelöscht)
avatar

Lescó wartet sehnsüchtig darauf, endlich die Welt zu entdecken.

nach oben springen

#8

RE: Lecsó mußte an einer kurzen Kette leben

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 04.09.2013 21:34
von Keufje | 5.193 Beiträge

Der kleine Rüde wartet immer noch


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#9

RE: Lecsó mußte an einer kurzen Kette leben

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 10.10.2013 07:48
von Keufje | 5.193 Beiträge

Lesco braucht eine Familie, die ihm Bewegung bietet!


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#10

RE: Lecsó mußte an einer kurzen Kette leben

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 10.10.2013 15:47
von lulu (gelöscht)
avatar

Ist er denn immer noch bei den Menschen die ihm das Kettenlos antun?
Oder ist er im Tierheim und wenigstens in Sichherheit?
marta & die berliner schnauzen

nach oben springen

#11

RE: Lecsó mußte an einer kurzen Kette leben

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 10.10.2013 16:03
von Berlinorama | 3.743 Beiträge

Lecsó ist im Tierheim, also schon seit Mai nicht mehr an der Kette. Ich setze ein anderes Bild oben von ihm rein.

nach oben springen

#12

RE: Lecsó mußte an einer kurzen Kette leben

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 10.10.2013 16:15
von Muriel (gelöscht)
avatar

Zitat von Berlinorama im Beitrag #11
Lecsó ist im Tierheim, also schon seit Mai nicht mehr an der Kette. Ich setze ein anderes Bild oben von ihm rein.



SUPER IDEE!
wir drücken feste alle daumen und pfoten für ein körbi....

zuletzt bearbeitet 10.10.2013 16:17 | nach oben springen

#13

RE: Lecsó mußte an einer kurzen Kette leben

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 10.10.2013 17:33
von Lisa | 5.502 Beiträge

Kleiner Mann, hoffentlich bekommst Du bald ein schönes Hundeleben gezeigt.


Wenn mein Hund aufwacht,kann ich an seinem Blick erkennen,
ob er von mir geträumt hat.( James Gardner)
zuletzt bearbeitet 10.10.2013 17:33 | nach oben springen

#14

RE: Lecsó mußte an einer kurzen Kette leben

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 07.12.2013 13:22
von Keufje | 5.193 Beiträge

Lesco hat immer noch kein zu Hause


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen

#15

RE: Lecsó mußte an einer kurzen Kette leben

in Vermittelte Foxterrier und andere Rassen 09.01.2014 22:48
von Keufje | 5.193 Beiträge

Lesco wartet auf seine Menschen...


Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen. (M. Gorki)
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2280 Themen und 41180 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Ilse, Lulu, romeoindia, Susanne




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen