#1

Habt Mut, es lohnt sich ...

in Du hast einen Notfoxl aus unserem Forum zu Dir genommen 13.12.2011 21:06
von Habi (gelöscht)
avatar

einen Notfox zu adoptieren. In 2003 zog Glatti-Fox-Rüde Charly (jetzt 11,5 J.) bei uns ein. Und bevor er einrostet wollten wir ihm ein Gefährtin an die Seite geben. Wir haben über ein halbes Jahr gesucht, aber irgendwie klappte es nicht. Es sollte wieder ein Glatti-Fox werden. Auf keine Fall wollte ich einen Hund, den ich/wir nur vom Foto kennen. Im Internet fanden wir dann Annie. Ein kleines Foxmädchen aus Ungarn, die mit drei Geschwistern in der Tötung gelandet war. Zwei Hunde haben es nicht geschafft, aber dank dem Einsatz von nimmermüden Rettern konnten Annie und ihr Bruder Brighton gerettet werden. Aber sie kam ja nicht in Frage, weil ja unbekannt. Und immer wieder die Fotos von ihr angeschaut. Sie ließ uns einfach nicht los. Und nach vielen Gesprächen mit Marta, schlaflosen Nächten und Bauchweh habe ich all meine Bedenken über Bord geworfen und am 02.10.10 Annie in Berlin abgeholt.

Was soll ich sagen. Annie ist einfach eine super Foxlmaus und ein Schatz. Sie ist so bemüht zu gefallen, für einen Terrier total untypisch. Für einen Nothund nicht. Der Anfang war nicht leicht, aber wir und sie haben durchgehalten und es hat sich so gelohnt. Zu sehen, wie sie ihr neues Leben genießt, Tag für Tag - auch jetzt noch - immer mehr ankommt und sich auch immer mehr öffnet, ist einfach unbezahlbar. Und unser Charly war ihr ein sehr geduldiger und toller "Ersthund". Ohne ihn wären wir nicht so weit, wie wir heute sind. Ohne sie wären wir ärmer. Danke an alle, die für sie gekämpft haben und ihre Rettung möglich gemacht haben. Und nach Berlin für die Geduld. Von Herzen.

nach oben springen

#2

RE: Habt Mut, es lohnt sich ...

in Du hast einen Notfoxl aus unserem Forum zu Dir genommen 13.12.2011 23:13
von Rüsselchen | 1.472 Beiträge

Vielen Dank für den schönen Bericht!
Er macht Mut einen Nothund auch ohne persönliches Kennenlernen vorher anzunehmen!!!
Klar ist trotzdem dass man sich * auf Schwierigkeiten* einstellen muss und sich auch vorher gehörig über die entsprechende Rasse /Mischrasse informiert! Noch mehr Enttäuschungen können die Hunde meist nicht verkraften; es erfordert viel Mut, Toleranz und Konsequenz in der Erziehung.

Hut ab!!!


Grüssle

Christel
nach oben springen

#3

RE: Habt Mut, es lohnt sich ...

in Du hast einen Notfoxl aus unserem Forum zu Dir genommen 14.12.2011 08:36
von Ilse | 7.079 Beiträge

Marta und ich haben in der Zeit auch viel telefoniert, als die Hunde noch in der Tötung waren, machen wir, machen wir nicht.
Alles hat sich gelohnt.
Und Dir Sabine, danke ich für Deinen Einsatz und Deiner Geduld mit Annie.
Ich wünsche Dir, Deiner Familie und Deinen Hundchen ein Schönes Weihnachtsfest.


Elli und Ilse
nach oben springen

#4

RE: Habt Mut, es lohnt sich ...

in Du hast einen Notfoxl aus unserem Forum zu Dir genommen 14.12.2011 15:31
von Foxl-Fan (gelöscht)
avatar

Danke Sabine für deine Liebeserklärung an Hunde aus dem Tierschutz und I-net.
Viele Menschen scheuen sich einen Hund nur anhand von Beschreibungen und / oder Bildern zu sich zu nehmen.
Meist kommt die Frage: Ob da wohl die Chemie stimmt?
Die Erfahrungen zeigen, dass sich fast alle Hunde sehr schnell an ihr neues Umfeld gewöhnen und sich die "Chemie" nach einer Eingewöhnungszeit, meist von selbst einstellt.

zuletzt bearbeitet 14.12.2011 15:31 | nach oben springen

#5

RE: Habt Mut, es lohnt sich ...

in Du hast einen Notfoxl aus unserem Forum zu Dir genommen 17.12.2011 00:33
von Muriel (gelöscht)
avatar

herzlichen dank sabine,
für deinen liebevollen bericht.
ich hoffe er vermittelt vielen interessenten mut und zuversicht,
sich für einen notfoxl zu entscheiden....

hier habe ich nochmal 2 fotos,die sich in mein herz "gebrannt" haben :

annie vor ihrer rettung, in einer tötung in ungarn...


....annie in ihrem neuen zu hause:die 2 "KÖNIGSKINDER"...annie und charly

nach oben springen

#6

RE: Habt Mut, es lohnt sich ...

in Du hast einen Notfoxl aus unserem Forum zu Dir genommen 17.12.2011 09:55
von Habi (gelöscht)
avatar

Ja, genau das Fotos aus der Tötung hat mir den Eindruck vermittelt, oh je, die wehrt sich mit den Zähnen. Heute weiß ich, dass Annie eine ganz Sanfte ist und wohl sehr schlechte Erfahrung mit Menschenfüßen gemacht hat. Und gelernt hat, dass hört auf wenn ich schnappe bzw. sich verteidigen will.

Da sie ein Schattenhund ist und uns immer um die Füße rumschleicht, ist es natürlich das ein oder andere Mal passiert, das wir sie "getreten" haben und dann kam dieser Reflex nach den Füßen (in die Luft) zu schnappen. Ist aber deutlich besser geworden.

nach oben springen

#7

RE: Habt Mut, es lohnt sich ...

in Du hast einen Notfoxl aus unserem Forum zu Dir genommen 17.12.2011 11:43
von Ilse | 7.079 Beiträge

Diesen Reflex kenne ich von Bobby auch, was haben solche Hunde wohl vorher erlebt.


Elli und Ilse
nach oben springen

#8

RE: Habt Mut, es lohnt sich ...

in Du hast einen Notfoxl aus unserem Forum zu Dir genommen 17.12.2011 13:36
von Lulu (gelöscht)
avatar

Schön Sabine das du an dieser Stelle noch einmal dokumentiert hast,
das es sich lohnt einen Nothund aufzunehmen den man vorher nicht kennenlernen konnte.
Diese Fotos (noch mit Brighton) gingen mir vor gut einem Jahr auch derart ans Herz, das ich dachte, erst mal raus da, dann wird sich alles weitere finden.
Und so kam es auch.
Man kann nicht oft genug Aufklärung betreiben, da viele Vorbehalte gegen diese Hunde bestehen.
Ich habe bereits 4 Nothnde aufgenommen und erlebe es jeden Tag mit noch 2Nothunden, wie dankbar
und zufrieden sie sind.
Dagegen ist unsere Prinzessin Afra eine richtige Lady, der noch lange nicht alles gefällt was sie geboten bekommt.
Bei uns kommen auch zukünftig nur noch (alte) Nothunde ins Haus!
Sabine und Familie feiert schon das 2.mal mit Annie Weihnachten !
Das freut mich wirklich sehr!
Liebe Grüsse aus Berlin
marta & die berliner schnauzen

nach oben springen

#9

RE: Habt Mut, es lohnt sich ...

in Du hast einen Notfoxl aus unserem Forum zu Dir genommen 18.12.2011 18:40
von biggi | 293 Beiträge

Dem kann ich nur ganz und gar zustimmen.
Ich habe 3 Notfoxis zu mir genommen, wobei ich anfangs nur eine Pflegestelle sein wollte.
Wir wurden zu Pflegestellenversagern, nachdem wir einen der 3 in sehr gute Hände vermittelt hatten.Es hat uns so weh getan den kleinen Foxl abgeben zu müssen, das wir beschlossen,den 2. zu behalten.
Danach hab ich mir gleich wieder eien Notfoxi geholt und wir sind sehr froh, das wir diesen Weg gegangen sind.Die beiden haben jetzt ihr endgültiges Zuhause bei uns gefunden.
Obwohl wir die 3 nur auf Fotos sahen und nicht wußten,wie sie sich verhalten würden,waren wir vom 1. Tag an begeistert, wie schnell sich die Notfelle in ihrer neuen Umgebung zurecht fanden.
Sie sind unwahrscheinlich dankbar für ihre Rettung und zeigen das auch Tag für Tag aufs Neue.
Die anfänglichen Probleme mit Ernährungsumstellung und Eingewöhnungszeit hat man auch, wenn man sich ein Tier vom Züchter oder aus einem deutschen Tierheim holt. aber ich habe das Gefühl, dass diese armen Tiere die dem Tod in einer Perreira entgangen sind, so dankbar sind, dass sie versuchen in ihrem neuen Heim alles richtig zu machen, damit sie nicht wieder in die Hölle zurück müssen. Tiere haben einen sehr feinen Instinkt.
Ich kann nur jedem raten, holt euch eine Fellnase aus den Tötungsanstalten Europas oder einem Tierheim und ihr werdet es nicht bereuen.
biggi

nach oben springen

#10

RE: Habt Mut, es lohnt sich ...

in Du hast einen Notfoxl aus unserem Forum zu Dir genommen 19.12.2011 21:55
von Rüsselchen | 1.472 Beiträge

Einfach nur suuuuper zum Lesen Biggi!!!


Grüssle

Christel
nach oben springen

#11

RE: Habt Mut, es lohnt sich ...

in Du hast einen Notfoxl aus unserem Forum zu Dir genommen 01.01.2012 14:24
von anjo
avatar

Hallo,
wir haben einen Hund aus Spanien zu uns genommen, der bei Biggi in der Pflegestelle war. Wir haben ihr fast das Herz gebrochen, als wir den "Kleinen" abgeholt und mit zu uns genommen haben. Jetzt haben wir mit Felix den wunderbarsten Hund auf der Welt. Man braucht Zeit, um sich mit ihm zu beschäftigen, und sollte sich ständig neue Aufgaben ausdenken, damit er seinen Kopf anstrengen kann. Einen Schoßhund haben wir nicht - obwohl er auch sooooo gerne kuschelt. Felix mußte sich an so blöde Sachen wie Tierarztbesuche, Hundeschule und sogar BÜRSTEN gewöhnen, und es war klar, dass er mit vielen Dingen sehr unangenehme Erinnerungen verbindet - gut, dass wir nicht alles wissen. Aber mit viel Geduld und vielen Belohnungen läßt Felix sich bürsten, scheren, und was ein braver Foxl noch so alles erleiden muß.
Wir waren schon einige Male mit ihm in Urlaub - vor allem am Meer. Er liebt den Strand und den Sand und rast wie ein Wilder am Wasser entlang. Schwimmen hat er auch gelernt, aber auf das Wasser kann er auch gut verzichten - Strand reicht.
Wir haben jetzt zum ersten Mal Urlaub ohne ihn gemacht. Wir haben eine tolle Hundepension gefunden, die wir vorher besucht hatten. Heute haben wir ihn wieder abgeholt. Wir haben uns riesig gefreut, ihn endlich mitnehmen zu können, und Felix war außer sich vor Freude, uns wieder zu sehen und nach Hause zu kommen. Jetzt liegt er zufrieden in seinem Körbchen.
Wir wünschen allen Foxls in Not ein wunderbares und liebevolles neues Zuhause.
Allen Forumsteilnehmern ein glückliches und gesundes Jahr 2012 und besonders viele Grüße an BIGGI - wir haben Felix ganz doll geknuddelt.
Anjo

nach oben springen

#12

RE: Habt Mut, es lohnt sich ...

in Du hast einen Notfoxl aus unserem Forum zu Dir genommen 01.01.2012 20:44
von Ilse | 7.079 Beiträge

Hallo Ihr zwei und Felix,
das habt Ihr ganz toll aufgeschrieben und wird andere Leser ermuntern einen Notfoxl zu nehmen.
Wünsche Euch dreien auch ein schönes, erfolgreiches Jahr 2012, bleibt gesund alle.


Elli und Ilse
nach oben springen

#13

RE: Habt Mut, es lohnt sich ...

in Du hast einen Notfoxl aus unserem Forum zu Dir genommen 20.01.2012 07:50
von Gast Lisa
avatar

Großes Glück gehabt,kleine Annie.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2238 Themen und 40855 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Ilse, Keufje, Lulu




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen